Infos/Aktuelles

 

Projekt Herzenswünsche

Familien- und Systemaufstellungen

Hinter Beziehungsproblemen und Konflikten, familiären Verstrickungen oder beruflichen Blockaden verbergen sich meist tiefe Wünsche und Träume, die sich im Leben entfalten möchten. In systemischen Aufstellungen können wichtige Beziehungen und Entwicklungswünsche mit den dazugehörigen Familien- oder Arbeitssystemen in bewegten Bildern angeschaut werden. Dies fördert die Verbindung mit den Potentialen der eigenen Lebensgeschichte wie auch mit den Ressourcen aus den Geschichten der Familie und Ahnen. Die in den Systemritualen erlebte Zugehörigkeit gibt Kraft und Zuversicht und erleichtert die Lösung von alten Aufträgen und Bindungen. Neue kreative Möglichkeiten können erarbeitet und erste innere Schritte in die gewünschte Richtung gegangen werden.

Es können familiäre und berufliche Anliegen, Herzenswünsche – Partnerschaft, Kinderwunsch, Suche nach Sinn und Lebensaufgabe – und andere Entwicklungsthemen oder Projekte aufgestellt werden.

Ein Wochenende in Schwelm: 1. und 2. März 2014

Arbeitszeiten: Sa 10 – ca. 18 Uhr, So 10 – 17.00 Uhr

Seminarort

Das Seminar findet im KlangSpielRaum
von Anke Wiesbrock (Dipl. Musiktherapeutin (FH) Heilpraktikerin für Psychotherapie) statt.
Viktoriastraße 19, 58332 Schwelm
www.klangspielraum.de

Teilnahmegebühr:
180,-€ (330,- € für Paare und Geschwister,
100,- für teilnehmende Beobachtung und Hospitation)
(incl. Kaffee, Getränke und kl. Gebäck)

Seminarleitung

Birgit Theresa Koch
Dipl. Psychologin
Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)
Lehrtherapeutin für Systemaufstellugen (DGfS)

Autorin der Bücher:
Hinter jedem Konflikt steckt ein Traum, der sich entfalten will, Kösel Verlag 2008
Frei werden für eine glückliche Partnerschaft, Kösel Verlag 2004
Dokumentationen für WDR Fernsehen, ZDF, ARTE und NDR

Seminarorganisation

Organisation, weitere Informationen und Anmeldung bei mir über die Praxis:entweder per Telefon oder per Email.