Transaktionsanalyse

„Ein positiv denkender Mensch weigert sich nicht das Negative zur Kenntnis zu nehmen.
Er weigert sich lediglich, sich ihm zu unterwerfen.“
unbekannt

teamgeist no1

 

Die Transaktionsanalyse ist eine Richtung der Psychotherapie, die darauf abzielt, die Entwicklung und Veränderungen der Persönlichkeit zu fördern. Sie erklärt, wie die Erlebens- und Verhaltensmuster, die unser heutiges Leben charakterisieren, in unserer Kindheit entstanden sind.

Die Transaktionsanalyse lässt sich auf jedem Gebiet anwenden, wo es um das Verständnis des Einzelnen, das Erfassen von Beziehungen und die Theorie und Praxis der Kommunikation geht. Die Transaktionsanalyse findet Anwendung in der Einzel-, Gruppen, Paar- und Familientherapie.
 

 

 

Anmerkung: Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass die von mir angewandten Verfahren zur Erfahrungsheilkunde gehören  und schulmedizinisch wissenschaftlich nicht anerkannt sind.